Email an den Autor ...

 Startseite nach rechts Reiseberichte nach rechts Osterreise 2018 - Kreuz und quer durch Italien

Reiseberichte 

2019 - Oberitalienische Seenrundreise

19. - 24. Juni 2019

Kuchl (A) - Bad Tölz (D) - Mittenwald - St. Moritz (CH) - Comer See (I) - Lago Maggiore - Germignaga - Como - Bergamo - Idrosee - Ledrosee - Gardasee - Heimreise - Kuchl - 1436 km

2019 - Oberitalienische Seenrundreise 
(zum Vergrößern auf die Karte klicken ...)
 
2019 - Oberitalienische Seenrundreise
19. bis 24. Juni 2019

Auch 2019 nützten wir - die Bocheis (Heidi und Sepp Rettenbacher) und die Schusters (Sonja und Rupert Unterwurzacher) - das verlängerte Wochenende rund um den Fronleichnamsfeiertag, um die Nachbarländer unseres Heimatlandes Österreich zu erkunden ...
Erste Station war Bad Tölz in Bayern (D), wo wir uns ein schmackhaftes Abendessen gönnten. Am ersten Abend fand der VW-Bochei-Bus und unser Womo am Seilbahnparkplatz in Mittenwald einen ruhigen Platz. Der nächste Morgen begann mit einer feierlichen Fronleichnamsprozession im schönen Städtchen Mittenwald. Über die Schweiz ging es danach vorbei am St. Moritzersee, am Silvaplanersee, am Silsersee über eine lässige und kurvenreiche Passstraße nach Italien zum Comersee. Am zweiten Tag unserer Rundreise passierten wir kurz wieder die Schweiz und den Luganosee um zum Lago Maggiore zu gelangen. Wir besuchten Germignaga, Como und die sehenswerte Stadt Bergamo um anschließend am Idro- und am Ledrosee ein bisschen die Seele baumeln zu lassen. Letzte Station unserer Rundreise war Riva am Gardasee, bevor es nach dieser schönen Seenrundreise wieder nach Hause ging ...

Viel Spaß beim Mitreisen - dieses Mal wieder als Bilderschau ...
Bilder:2019 - Oberitalienische Seenrundreise
2019 - Oberitalienische Seenrundreise
(Für den Beginn der Bilderschau - klicken sie auf das Bild ...)
 

 
nach oben ...... zurück